Partneři projektu

  • Velvyslanectví Spolkové republiky Německo v České republice
  • Šprechtíme
  • AHK
  • IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim
nepřihlášení škola/firma
Einloggen / Registrieren

Warum deutsch lernen?

  • Die Bundesrepublik Deutschland stellt den bedeutendsten Handelspartner der Tschechischen Republik dar.
  • Deutsch ist die Muttersprache von 96 Millionen Europäern.
  • Deutschland stellt die 4. größte Ökonomie der Welt vor.
  • Für 90 % von Managern der deutschsprachigen Firmen in Tschechien ist wichtig, dass ihre tschechische Beschäftigten deutsch können (mehr dazu die DTIHK-Umfrage).
  • In Tschechien sind 8 000 deutsche und österreichische Firmen tätig, was mehr als 125 000 Arbeitsgelegenheiten anbietet.
  • Im Wissenschaft- und Forschungsbereich ist Deutsch die zweite wichtigste Sprache auf der Welt.
  • Studienstipendien an deutschen Schulen gewinnt jedes Jahr über 700 Bewerber aus der Tschechischen Republik.
  • Die Grenze mit den deutschsprachigen Ländern ist 1 277 Km lang.
  • Tschechien besuchen jedes Jahr 2 Millionen Deutschen und Österreicher.
  • Deutschkenntnisse ermöglichen und erleichtern Reisen, Anknüpfung neuer Freundschafte oder Lesen origineller deutscher Literatur.
  • 54 % der Tschechen verständigen sich mit keiner Fremdsprache. Gewährt somit Ihren Schülern einen Vorteil sowohl auf dem Arbeitsmarkt, als auch im Leben!

...denn Deutsch ist Gold!

 

*Quelle: DTIHK 2019.

Tandem

Projekt realisiert:

Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch​, die Westböhmische Universität Pilsen
Riegrova 17
306 14 Plzeň

E-mail: vesely@tandem-org.cz
Web: tandem-org.cz

Tel.: +420 736 509 684